Fotografieren in Zeiten von Corona

Das Covid-19 keine Grippe und auch keine Erfindung von Bill Gates ist, sollte sich wohl langsam bei allen intelligenten Menschen herumgesprochen haben. Es bringt nichts, Corona zu leugnen bzw. die Realität zu verdrängen. Auch wenn man die Gefahr mit bloßem Auge nicht sehen kann, ist sie real. Das Virus hat nur ein Ziel, sich ungebremst zu vermehren. Und es freut sich über jede Unachtsamkeit und Undiszipliniertheit unsererseits, weil diese das Virus seinem Ziel immer ein Stück näher bringen.

Ich persönlich bin seit Sommer 2-fach mit „Comirnaty“ (Biontech) geimpft. Da die Infektionszahlen leider wieder ansteigen, führe ich Shootings bei mir im Studio nur noch mit ebenfalls 2-fach geimpften Personen durch.

Im Falle eines von den Behörden erneut angeordneten Lock-Downs, werde ich meine Shootings mit sofortiger Wirkung wieder einstellen. Davon betroffene Personen/Modelle werden natürlich rechtzeitig darüber von mir informiert.

Ich hoffe auf Verständnis und wünsche allen, dass sie gesund bleiben.